Kontrolle und warum es mir schwer fällt Kontrolle abzugeben…

2021-04-01T01:44:31+02:00April 1st, 2021|Diversity, Kontrolle|

NUN, für mich bedeutet Kontrolle zum einen Glaubenssätze abzugeben, loszulassen die destruktiv sind. Mich nicht weiterbringen. Doch zum anderen bedeutet Kontrolle auch, bewusst, konsequent, doch vor allem DANKBAR zu handeln. Heißt so viel wie ich habe bewusste Kontrolle über mein Denken und Handeln.  Vielleicht sollte es Schicksal sein, doch zu diesem Beitrag haben mich nicht nur eben die letzten Monate inspiriert, sondern auch ProSieben. Um genauer zu sein, Joko & Klaas, denn sie haben in ihrer Sendung "Joko & Klaas gegen ProSieben" gewonnen und erhielten somit 15 Minuten Sendezeit LIVE, am nächsten Tag. Das Thema aus das sie aufmerksam machen ist eine so essentielle so wichtige: "Pflege"! Warum war es wohl Schicksal gerade und ausgerechnet heute, dass über dieses Thema geredet wird, und so viele Stunden ausgestrahlt wird.  Meine Mama arbeitet seit vielen Jahren in der Pflege / Betreuung. Es war immer recht anstrengend, doch meine Mama macht den Job wirklich gerne und die strahlenden Gesichter der Heimbewohner ist Goldwert, dafür geht sie mehr als gerne arbeiten. Doch seit Corona muss ich ehrlich zugestehen, mache ich mir sehr große um meine Mama, denn so wie ich sie seit einem Jahr erlebe, habe ich sie noch nie erlebt. 

Vertrauen in Zeiten und außerhalb von Corona

2020-11-10T01:28:33+01:00November 4th, 2020|Mindset, Vertrauen|

„Ohne Vertrauen ist das Leben nur halb so schön“ dachte ich jahrelang, doch mich holte die Realität ein und bemerkte, dass mein Vertrauen in Menschen, in Situationen nicht bei 100% liegt, sondern bei 90%. Die fehlenden 10% hinterfragen alles mir unter die Augen kommt. Denn meine Erziehung fing mit einem Satz an: „Claudia, du musst lernen, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“

Nach oben