Halbzeit, Teilzeit, Vollzeit, keine Zeit, immer Zeit oder einfach nur Überlebenszeit?

2020-08-25T22:34:24+02:00August 4th, 2020|Diversity, Multiple Sklerose|

Es ist ein komisches Gefühl über den Faktor Zeit zu schreiben oder zu reden, denn dieser Faktor ist nicht nur beliebig definierbar, sondern leider auch in den meisten Fällen sehr unberechenbar. Ich merke schon, seitdem meine „neue“ so aufregende Lernreise begonnen hat, habe ich das Bedürfnis über gewisse Dinge zu schreiben, die ich mich vorher so hätte nie getraut. Doch warum schreibe ich diesen Beitrag mit dem komischen Titel? Nun, weil meine Arbeitswelt seit meiner Diagnose eine andere wie vorher ist. Anders, flexibler, mit produktiveren Phasen, aber auch mit weniger produktiven Phasen. Doch mein wichtigster Punkt warum ich euch ein kurzer Einblick in meinem Arbeitsablauf gebe, ist weil man da draußen nur das „beurteilen“ kann was man liest und die einzelne Person von sich Preisgibt.