“Atmung bewegt und Bewegung beatmet“.
Unsere Atmung bewegt unsere Lunge und wenn wir uns bewegen, atmen wir tiefer…
Der Herbst windet und bewegt Blätter. 
Er bewegt uns.
Er ist eine Zeit des Übergangs.
Wohin, fragt ihr euch?
YouTube video
Wir tauchen zurück in den Winter und in uns.
Wie ein Igel möchten wir uns zurückziehen, sozusagen „ein-igeln“.
Das ist der Jahres- und auch Lebenslauf.
Es ist eine schöne Zeit mit wunderbaren farbenfrohen Lichtspielen.
Genießen wir das, bevor wir durch den Winter neue Energie sammeln,
um uns im Frühjahr wieder hoffnungsvoll nach draußen zu wenden.
Herbst  
– Zeit des goldenen Lichtes – schön, dass es ihn gibt.