Seit einiger Zeit – vielleicht ist es auch wirklich seit der Corona Zeit – bin ich mehr draußen und höre die Stille, nein ich höre so viele Vögel.

.Ich beobachte sie, und manche kommen immer wieder und geben mir durch ihre Anwesenheit Kraft. Zum Beispiel die Amsel – sie gehört zu den Krafttieren, die uns eine gewisse Zeit begleiten und beschützen. Die Amsel war einst ein scheuer Waldvogel und hat sich jetzt verändert. Sie ist mutig, lebenslustig und singt gerne. Sie hat eine heitere Gelassenheit und schwingt sich hoch über die Wolken.

YouTube video

Wie singt Reinhard Mey: “Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen und dann, würde was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein.“

Dieses neue Sommer Yoga Video habe ich mit diesen Gedanken gedreht.
Die Amsel als Krafttier hilft uns optimistisch in die Zukunft zu blicken und uns von alten Dingen zu lösen, was nicht mehr zu uns passt. (siehe auch www.viversum.de/online-magazin/krafttier-amsel)